| Zur Kasse

Caparol Capatect IDS Mineraldämmplatte Innendämmung

Lieferzeit: bitte anfragen
535,49 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
CC-IDS-M
Kaufen Sie den Artikel Caparol Capatect IDS Mineraldämmplatte Innendämmung zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Capatect IDS Mineraldämmplatte "50"

Mineralische Dämmplatte für Innendämmsysteme

 Unterschiedliche Maße – Unterschiedliche Preise - siehe Maßtabelle

Verwendungszweck

Mineraldämmplatte für das Capatect IDSystem IDS Mineral.
Anwendungsbereich WI / DI nach DIN 4108-10

Eigenschaften

  • Nichtbrennbar
  • Diffusionsoffen und kapillaraktiv
  • Rein mineralisch und baubiologisch empfehlenswert
  • Faserfrei
  • Form- und druckstabil

Farbtöne: weiß

Lagerung: Trocken, vor Feuchtigkeit geschützt.

Technische Daten

  • Wärmeleitfähigkeit: 0,042 W/(mK) nach DIN EN 12667
  • Druckfestigkeit: ≥ 150 kPa nach DIN EN 826
  • Zugfestigkeit: ≥ 80 kPa nach DIN EN 1607
  • Baustoffklasse: A1, nicht brennbar nach DIN EN 13501
  • Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl: µ = 3 / 7 nach DIN EN 12086
Dicke
in mm
Format
in mm
 m2
pro Bund
Bund
pro Palette
50 600  x 380 2,736 12
60 600  x 380 2,280 12
80 600  x 380 1,596 12
100 600  x 380 1,368 12
120 600  x 380 1,140 12
140 600  x 380 0,912 12
160 600  x 380 0,648 12
180 600  x 380 0,648 12
200 600  x 380 0,648 12
Kantenausbildung: stumpf

Ergänzungsprodukte

IDS Meistermörtel
IDS Armierungsgewebe
IDS Mineral Laibungsplatte
IDS Mineraldämmkeil

Geeignete Untergründe

Mineralische Untergründe neubaugleich, feste Altputze sowie tragfähige silikatische Altanstriche oder -beschichtungen.

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muß sauber, trocken und tragfähig sein.
Verunreinigungen und trennend wirkende Substanzen (z. B. Schal­­öl) sowie vorstehende Mörtelgrate sind zu entfernen. Schadhafte, blätternde Anstriche und Strukturputze sind weit­möglichst zu entfernen. Putzhohlstellen sind abzuschlagen und flächenbündig beizuputzen.
Saugende, sandende oder mehlende Oberflächen sind gründ­lichst bis zur festen Substanz zu reinigen und mit Sylitol-Konzentrat 111 zu ­grundieren.

Verarbeitungsbedingungen

Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter +5 °C und über +30 °C liegen.
In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den Kommentar ATV DIN 18345 Punkt 3.1.3 ungeeignete klimatische Bedingungen.

Dämmplattenverlegung

Die Dämmplatten sind mit einem 10er Zahnspachtel vollflächig zu beschichten. Die Kleberauftragsmenge (Steghöhe) ist je nach Untergrundtoleranzen zu variieren, wobei kleine Unebenheiten im Kleberbett ausgeglichen werden können.
Die Dämmplatten im Verband von unten nach oben preß gestoßen verkleben und mit leichtem Druck bei gleichzeitig seitlichem verschieben von ca. 2 cm einschwimmen.
Kein Klebemörtel in die Plattenstöße bringen. Auf flucht- und lotrechte Verlegung achten.
Versätze an den Plattenstößen sind zu vermeiden.
Werden die Dämmplatten beigeschliffen, sind sie anschließend zu entstauben und mit Sylitol-Konzentrat 111 zu grundieren

Die weiteren Angaben zur fachgerechten Verarbeitung sind der Broschüre "Capatect Innendämmsysteme" zu entnehmen!

Weitere Informationen
Hersteller caparol
Lieferzeit 2-3 Tage
Farben Frost hat 4,86 von 5 Sternen von 138 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel