| Zur Kasse

Caparol Disboxan 485 Fassadensiegel technische Information Nr. 485

Lieferzeit: bitte anfragen
0,00 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
18-09-485-1
Kaufen Sie den Artikel Caparol Disboxan 485 Fassadensiegel technische Information Nr. 485 zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Technische Information Nr. 485DisboXAN 485 Imprägnierunglösungsmittelhaltig(Bisherige Bezeichnung: Disboxan 485 Fassadensiegel)Hydrophobierende Imprägnierung auf Siloxan-Acrylharzbasis fürmineralische, silikathaltige Fassadenflächen.ProduktbeschreibungHydrophobierende Imprägnierung für mineralische, silikathaltige Fassadenflächen.VerwendungszweckHinweis: Lösemittelhaltige Imprägnierungen sollten nicht auf einschaligen Wänden eingesetztwerden. Unter bestimmten Voraussetzungen können Lösemitteldämpfe in die Innenräume gelangen.Auf einschaligen Wänden sollte Disboxan 450 Fassadenschutz oder Disboxan 451 ImprägnierCremeverwendet werden.niedrig-viskos, eindringfähig und wasserabweisendwirkt Staubablagerungen, Algen- und Moosbewuchs, unansehnlichen Feuchtigkeitsflecken undAusblühungen auf Fassadenflächen entgegenfeuert die Oberfläche an (wirkt farbtonvertiefend)EigenschaftenSiloxan-Acrylharz. LösemittelhaltigMaterialbasis10 l KanisterVerpackung/GebindegrößenTransparentFarbtöneKühl, trockenOriginalverschlossenes Gebinde 12 Monate lagerstabil.Lagerung Dichte:ca. 0,8 g/cm3 Flammpunkt: > 21 °CTechnische DatenVerarbeitungSaugfähige und trockene mineralische, silikathaltige Untergründe, wie Klinkermauerwerk,Kalksandsteine, Beton, Betonwerksteine, Zement- und Kalkputze.Der Untergrund muss sauber, frostbeständig und frei von Fremdeinschlüssen sein.Eine Hinterfeuchtung durch Risse, Fugen, grobe Poren u.a. ist auszuschließen.Geeignete UntergründeDurch geeignete Verfahren vorbereiten, so dass keine losen Teile und trennend wirkenden Substanzenvorhanden sind. Das Material ist leicht filmbildend.Eine Verfestigung mürber oder angewitterter Oberfläche wird nur begrenzt erreicht. Bei nachfolgendenAnstrichen ist auf eine ausreichende Tragfähigkeit des Untergrundes zu achten.UntergrundvorbereitungDas Material ist gebrauchsfertig.MaterialzubereitungDisboxan 485 Fassadensiegel durch Streichen oder Fluten, je nach Saugverhalten des Untergrundes,ein- bis zweimal satt (nass in nass) auftragen.AuftragsverfahrenCa. 200–400 ml/m2 je Auftrag, abhängig vom Saugverhalten des Untergrundes.Verbrauch

 

Technische Information Nr. 485Werkstoff-, Umluft- und Untergrundtemperatur:mind. 5 °C, max. 30 °CVerarbeitungsbedingungenBei 20 °C und 60 % relativer Luftfeuchtigkeit ca. 2 Stunden.Trocknung/TrockenzeitSofort nach Gebrauch mit Disbocolor 499 Verdünner.WerkzeugreinigungHinweise3-1001 Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit und der kapillaren WasseraufnahmeFraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart3-1002 Ermittlung von Wasserdampfdurchlässigkeit, CO2-Durchlässigkeit,WasseraufnahmekoeffizientAmtl. Materialprüfanstalt für das Bauwesen, Technische Universität BraunschweigGutachtenNur für gewerbliche Verarbeitung bestimmtes Produkt.Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ortaufbewahren.Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen. Dampf/Aerosol nichteinatmen.Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEIVERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge(Stand bei Drucklegung)Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste bei der Sammelstelle fürAltfarben/Altlacke abgeben, eingetrocknete Materialreste als Bau- und Abbruchabfälle oder alsSiedlungsabfälle bzw. Hausmüll entsorgen.Entsorgungdieses Produktes (Kat. A/h): 750 g/l (2010). Dieses Produkt enthält max. 720 g/l VOC.EU-Grenzwert für den VOC-GehaltBSL50Giscode(veraltet: M-GF03)Produkt-Code Farben und LackeSiehe Sicherheitsdatenblatt.Bei der Verarbeitung des Materials sind die Caparol Bautenschutz-Verarbeitungshinweise zubeachten.Nähere AngabenAlle in der Praxis vorkommenden Untergründe und deren technische Bearbeitung können in dieserDruckschrift nicht abgehandelt werden. Sollen Untergründe bearbeitet werden, die in dieserTechnischen Information nicht aufgeführt sind, ist es erforderlich, mit uns oder unserenAußendienstmitarbeitern Rücksprache zu halten. Wir sind gerne bereit, Sie detailliert undobjektbezogen zu beraten.Technische BeratungTel.: +49 6154 71-71710Fax: +49 6154 71-71711E-Mail: kundenservicecenter@caparol.deTechnischer BeratungsserviceTechnische Information Nr.485 · Stand: Juni 2019Diese Technische Information ist auf Basis des neuesten Standes der Technik und unserer Erfahrungen zusammengestellt worden. Im Hinblick auf die Vielfalt der Untergründe und Objektbedingungen wird jedoch der Käufer/Anwendernicht von seiner Verpflichtung entbunden, unsere Werkstoffe in eigener Verantwortung auf ihre Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck unter den jeweiligen Objektbedingungen fach- und handwerksgerecht zu prüfen.Gültigkeit hat nur die Technische Information in ihrer neuesten Fassung. Überzeugen Sie sich bitte ggf. über die Aktualität dieser Fassung auf www.disbon.de.DISBON GmbH · Roßdörfer Straße 50 · 64372 Ober-Ramstadt · Telefon +49 6154 71-71719 · Telefax +49 6154 71-71008 · Internet www.disbon.de

 
Weitere Informationen
Hersteller caparol
Lieferzeit Sofort
Farben Frost hat 4,86 von 5 Sternen von 138 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel