| Zur Kasse

Histolith Leinölfarbe Naturweiß

Lieferzeit: bitte anfragen
69,98 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
HL-nw
Kaufen Sie den Artikel Histolith Leinölfarbe Naturweiß zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Histolith Leinölfarbe

Naturweiß

Hochwertige Leinölfarbe für begrenzt- und nicht maßhaltige Bauteile im Außen- und Innenbereich

Verwendungszweck

Leinölfarbe zur Beschichtung von begrenzt maßhaltigen und nicht maßhaltigen Holzbauteilen außen und innen, insbesondere für Fachwerk, Holzschindeln und Holzverkleidungen.

Eigenschaften

  • aromatenfrei
  • hohe Wetterbeständigkeit
  • hohe Elastizität
  • lange Offenzeit

Materialbasis: Leinöl, sikkativiert

Farbtöne: In vielen Farbtönen über ColorExpress abtönbar.

Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26:
Bindemittel: Klasse C
Pigmentierung: Gruppe 1 bis 3 je nach Farbton

Helle Farbtöne können bei Anwendung auf Flächen mit geríngem Lichteinfall vergilben (z. B. in Innenräumen). Diese Eigenschaft ist materialtypisch für das Leinölbindemittel.

Glanzgrad: Seidenglänzend

Beachten:
Der Glanzgrad kann auf unterschiedlich saugenden Untergründen variieren. Auf Bauteilen mit direkter Sonnenbestrahlung nimmt der Glanzgrad allmählich ab.

Lagerung: Kühl - Gebinde dicht geschlossen halten.

Dichte: ca. 1,05 g/cm³

Geeignete Untergründe

Die Untergründe müssen fest, tragfähig, frei von Verschmutzungen, trennenden Substanzen, trocken (Holzfeuchte < 15 %) und saugfähig sein. VOB, Teil C, DIN 18 363, Abs. 3 beachten.

Untergrundvorbereitung

Holz, unbeschichtet:
Neue Holzbauteile:
In Faserrichtung schleifen, gründlich reinigen und austretende Holzinhaltsstoffe wie z.B. Harze und Harzgallen entfernen. Scharfe Kanten brechen.

Altes, verwittertes Holz:
Bis auf den tragfähigen Untergrund abschleifen oder mit der Ziehklinge einebnen und gründlich reinigen. Scharfe Kanten brechen.

Tragfähige Altanstriche:
Öl-/Alkydharzlacke: Gründlich anschleifen

Dispersionsfarben und Arcyllacke:
Entfernen

Auftragsverfahren

Im Streichverfahren

Beschichtungsaufbau

Imprägnierung:
Eichenholz außen und innen: mit Histolith® Halböl.
Nadelholz außen: mit Capalac Holz-Imprägniergrund
Nadelholz innen: mit Histolith® Halböl

Grundbeschichtung:
Histolith® Leinölfarbe

Zwischenbeschichtung:
Histolith® Leinölfarbe

Schlußbeschichtung:
Histolith® Leinölfarbe

Grund-/Zwischen-/Schlußbeschichtung nur abgetönt auftragen.

Verarbeitung:
Vor Gebrauch gut aufrühren. Histolith® Leinölfarbe in Faserrichtung aufstreichen und gut verschlichten. Material immer dünn aufstreichen und Materialüberschuß in Vertiefungen vertreiben, sonst Runzelbildung möglich. Bei Bedarf mit max. 10 % Histolith Halböl verdünnen.

Verbrauch

80–100 ml/m² pro Auftrag auf glattem Untergrund.
Exakte Werte sind durch Arbeitsproben am jeweiligen Objekt zu ermitteln.

Verarbeitungsbedingungen

Untere Temperaturgrenze bei der Verarbeitung:
+10 °C für Untergrund und Umluft.

Trocknung/Trockenzeit

Bei Leinölfarben sind erfahrungsgemäß längere Trockenzeiten einzuhalten als bei modernen Kunstharzlacken.

Histolith® Leinölfarbe ist bei 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 24 Stunden überstreichbar.
Bei niedriger Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängert sich diese Trockenzeit. Während der Durchtrocknung der Beschichtung, die je nach Objektbedingungen bis zu 4 Wochen dauern kann, ist die Oberfläche vor mechanischer Beschädigung und vor Staubeinwirkung zu schützen.

Werkzeugreinigung

Nach Gebrauch mit Terpentinersatz.

Weitere Informationen
Hersteller Histolith
Lieferzeit 2-3 Tage
Farben Frost hat 4,86 von 5 Sternen von 138 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel