| Zur Kasse

Caparol Capadur Holz Öl technische Information Nr. 179

Lieferzeit: bitte anfragen
0,00 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
cchoti179
Kaufen Sie den Artikel Caparol Capadur Holz Öl technische Information Nr. 179 zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Technische Information Nr. 179

Capadur Holz-Öl

Die schützende Lasur

Produktbeschreibung

Für die Gestaltung und den Schutz von nicht maßhaltigen Holzbauteilen (wie Holzterrassen undHolzbalkonbeläge sowie im Gartenbereich für Zäune, Pergolen, Verbretterungen, Pflanzgerüsteund Gartenmöbel) geeignet. Anwendbar im Außenbereich.VerwendungszweckVor der Beschichtung von plattenförmigen Holzwerkstoffen (wie z. B. Massivholzplatten,Furnierschichtsperrholz, Holzspan- und Holzfaserplatten) bitte die Hinweise im BFS-Merkblatt Nr. 18Abs.2.2.3 ff. beachten. Nicht für Holzteile im Wasser, mit Erdkontakt und statischer Beanspruchunggeeignet.Hervorragender UV-SchutzBiozidfreiTropfgehemmtWasserabweisendFeuchtigkeitsregulierendOffenporigLeichte angenehme VerarbeitungEigenschaftenLackleinöl- und Alkydharz-HybridbindemittelMaterialbasis2,5 Ltr.Verpackung/GebindegrößenBangkiraiDouglasieTeakFarbtöneSeidenglänzendDer Glanzgrad kann in Abhängigkeit der Holzoberfläche variieren.GlanzgradBitte kühl lagern und Gebinde dicht verschlossen halten.Lagerunginnen 1innen 2innen 3außen 1außen 2 + + (–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignetEignung gemäßTechnischer Information Nr. 606Definition der Einsatzbereiche

 

Technische Information Nr. 179VerarbeitungFür saugfähige begrenzt maßhaltige und nicht maßhaltige Holzbauteile bevorzugt aus Bangkirai,Douglasie und Teak geeignet. Auch geeignet für z. B. Robinie und Zeder.Geeignete UntergründeDer Untergrund muss sauber, tragfähig, trocken und frei von trennenden Substanzen sein. DieHolzfeuchte darf bei nicht maßhaltigen Holzbauteilen 15 % (Laubhölzer 12 %, Nadelhölzer 15 %) nichtüberschreiten. Die Grundsätze des konstruktiven Holzschutzes sind zu beachten. Diese sindVoraussetzung für einen dauerhaften Holzschutz mit Beschichtungsstoffen. Bitte das BFS-Merkblatt-Nr. 18 beachten.Neue HolzbauteileGlatte Holzoberflächen in Faserrichtung schleifen, gründlich reinigen, austretende Holzinhaltsstoffewie z. B. Harze und Harzgallen entfernen.UntergrundvorbereitungAltes Holz unbehandeltVergraute, verwitterte Holzoberflächen bis auf das gesunde, tragfähige Holz abschleifen, gründlichreinigen.Beschichtetes HolzAltbeschichtungen wie Lacke und Dickschichtlasuren bis auf die saugfähige Holzoberfläche entfernen.Festhaftende Dünnschichtlasuren anschleifen, reinigen und auf Verträglichkeit mit Capadur Holz-Ölprüfen.Hinweis:Bei der Reinigung von Terassenböden und Dielen darauf achten, dass diese vor der Beschichtungausreichend (max. 12 % Holzfeuchte) trocken sind. Die Trocknungszeit von einigen Tagen sollte manvor Beginn der Reinigung hinzurechnen.Capadur Holz-Öl mit einem Pinsel oder Flächenstreicher unverdünnt und gleichmäßig auftragen.Überschüssiges Material je nach Antrocknen, mit einem fusselfreien Lappen entfernen. Größere undzusammenhängende Flächen zügig nass in nass beschichten um Ansätze zu vermeiden.Capadur Holz-Öl vor Gebrauch und zwischendurch aufrühren.AuftragsverfahrenBeschichtungsaufbauUntergrundImprägnierungZwischenbeschichtungSchlussbeschichtungBegrenzt maßhaltige und nichtmaßhaltige HolzbauteileCapalac Holz-Imprägniergrund 1)1 - 2x Capadur Holz-ÖlCapadur Holz-Öl1) Nur im AußenbereichStreichauftrag auf glatten Holzoberflächenca. 90–110 ml/m²/Auftrag je nach Saugfähigkeit des UntergrundesVerbrauchStreichauftrag auf sägerauhen Holzoberflächenca. 120–160 ml/m²/Auftrag je nach Saugfähigkeit des UntergrundesDie Verbrauchswerte sind Anhaltswerte, die je nach Untergrund und Untergrundbeschaffenheitabweichen können. Exakte Verbrauchswerte sind nur durch vorherige Probebeschichtungen zuermitteln.Material-, Umluft- und Untergrundtemperatur: mind. 5 °C (günstiger Bereich: 10 bis 25 °C)Relative Luftfeuchte: ≤ 80 %VerarbeitungsbedingungenBei 20 °C und 65 % relativerLuftfeuchtigkeitstaubtrockenüberstreichbarregenfestnach Stunden2 - 34 - 524Trocknung/TrockenzeitDas Saugvermögen des Holzuntergrundes, beeinflusst Trocknung und Glanz. Auf Hölzern mitHolzinhaltsstoffen können sich Trocknungsverzögerungen einstellen. Belastbar nach mindestens 6 - 8Tagen.Werkzeug nach Gebrauch mit Kunstharzverdünnung oder Universalverdünnung reinigen.Werkzeugreinigung

 
Weitere Informationen
Herstellercaparol
Lieferzeit2-3 Tage
Farben Frost hat 4,71 von 5 Sternen von 122 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel