| Zur Kasse

Caparol Holzlasur Capadur LasurGel technische Information Nr. 184

Lieferzeit: bitte anfragen
0,00 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
clgti184
Kaufen Sie den Artikel Caparol Holzlasur Capadur LasurGel technische Information Nr. 184 zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Technische Information Nr. 184

Capadur LasurGel

Die Tropfgehemmte

Produktbeschreibung

Für die farbige Gestaltung und den Feuchteschutz von nicht maßhaltigen Holzbauteilen (wie Zäune,Balkonbrüstungen, Fassadenbekleidungen, Carport, Pergolen usw.) geeignet. Anwendbar imAußenbereich.Vor der Beschichtung von plattenförmigen Holzwerkstoffen (wie z.B. Massivholzplatten,Furnierschicht-Sperrholz) bitte die Hinweise im BFS-Merkblatt Nr. 18 Abs. 2.2.3 ff. beachten. VerwendungszweckHoher UV-SchutzDünnschichtigThixotropGelförmigTropfgehemmtOffenporig, feuchtigkeitsregulierendLeichte und angenehme VerarbeitungEinfache RenovierungBlättert nicht abKonservierung gegen Pilzbefall der BeschichtungsoberflächeEigenschaftenAlkydharz mit aromatenfreien Lösemitteln. MaterialbasisStandardware: 750 ml 2,5 Ltr., 5 Ltr.Verpackung/GebindegrößenColorExpress: 750 ml 2,5 Ltr., 5 Ltr.Farblos, Weiß, Kiefer, Eiche, Nussbaum, Walnuss, Teak, Palisander, Ebenholz.Weitere Farbtöne sind über ColorExpress tönbar. Das Basismaterial ist der Farbton "Farblos".Hinweis: Einige Farbtöne sind nur bedingt im Außenbereich einsetzbar. Informationen hierüber sind anden ColorExpress-Stationen erhältlich. Capadur LasurGel „farblos“ nur als Grundierung unter farbigenBeschichtungen zur Egalisierung der Saugfähigkeit des Holzuntergrundes einsetzen, da sonst keinausreichender UV-Schutz gewährleistet ist.FarbtöneSeidenmattDer Glanzgrad kann in Abhängigkeit von der Holzoberfläche variieren.GlanzgradBitte kühl lagern und Gebinde dicht verschlossen halten.Lagerung Dichte:ca. 0,85 g/cm3 Festkörpergehalt:ca. 17–20 Gew.-%, je nach PigmentierungTechnische Daten

 

Technische Information Nr. 184innen 1innen 2innen 3außen 1außen 2 + + (–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignetEignung gemäßTechnischer Information Nr. 606Definition der EinsatzbereicheVerarbeitungSaugfähige nicht maßhaltige Holzbauteile. Der Untergrund muss sauber, tragfähig und frei vontrennenden Substanzen sein. Die Holzfeuchte darf im Außenbereich bei Laubhözern im Mittel 12%und bei Nadelhölzern im Mittel 15% nicht überschreiten. Die Grundsätze des konstruktiven Holz­schutzes sind zu beachten. Diese sind Voraussetzung für einen dauerhaften Holzschutz mitBeschichtungsstoffen.Geeignete UntergründeNeue Holzbauteile:Glatte Holzoberflächen in Faserrichtung schleifen, gründlich reinigen, austretende Holzinhaltsstoffewie z. B. Harze und Harzgallen entfernen.Altes Holz unbehandelt:Vergraute, verwitterte Holzoberflächen bis auf das gesunde, tragfähige Holz abschleifen, gründlichreinigen.Beschichtetes Holz:Altbeschichtungen wie Lacke und Dickschichtlasuren bis auf die saugfähige Holzoberfläche entfernen.Festhaftende Dünnschichtlasuren anschleifen, reinigen und auf Verträglichkeit mit Capadur LasurGelprüfen.UntergrundvorbereitungCapadur LasurGel kann ohne Aufrühren verarbeitet werden. Capadur LasurGel wird im Streichauftragverarbeitet.AuftragsverfahrenBeschichtungsaufbauUntergrundImprägnierungZwischenbeschichtungSchlussbeschichtungNicht maßhaltige HolzbauteileCapalac Holz-Imprägniergrund1 - 2x Capadur LasurGel 1)Capadur LasurGel1) Für einen optimalen UV-Schutz ist bei hellen Farbtönen eine zweifache Zwischenbeschichtung erforderlich. Bei dunklen Beschichtungen (Farbton Nussbaumund dunkler) genügt eine Zwischenbeschichtung. Das farblose Produkt ist kein UV-Schutz und dient vorrangig als Basismaterial für das Tönen.Streichauftrag auf glatten Holzoberflächen:Ca. 80 - 100 ml/m2/Auftrag je nach Saugfähigkeit des UntergrundesStreichauftrag auf sägerauhen Holzoberflächen:Ca. 200 - 250 ml/m2 je nach Saugfähigkeit des UntergrundesVerbrauchMaterial-, Umluft- und Untergrundtemperatur: mind. 5 °C (günstiger Bereich: 10 bis 25 °C)Relative Luftfeuchte: ≤ 80 %VerarbeitungsbedingungenBei 20 °C und 65 % relativer Luftfeuchtigkeit:nach 12 Std. trocken und überstreichbar.Das Saugvermögen des Holzuntergrundes beeinflußt Trocknung und Glanz.Auf Hölzern mit Holzinhaltsstoffen (z. B. Eiche) können sich Trocknungsverzögerungen einstellen.Trocknung/TrockenzeitWerkzeug nach Gebrauch mit Kunstharzverdünnung oder Universalverdünnung reinigen.Werkzeugreinigung

 
Weitere Informationen
Herstellercaparol
Lieferzeit2-3 Tage
Farben Frost hat 4,71 von 5 Sternen von 122 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel