| Zur Kasse

Caparol Stucco Decor Di Luce Marmoroptik 2,5 Liter Wunschfarbton / Sonderfarbton

Lieferzeit: bitte anfragen
189,98 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
1001-007062
Kaufen Sie den Artikel Caparol Stucco Decor Di Luce Marmoroptik 2,5 Liter Wunschfarbton / Sonderfarbton zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Caparol Stucco Decor Di Luce

2,5 Liter

Sonderfarbton / Wunschfarbton

Verwendungszweck

Dispersionsspachtelmasse zur spiegelglänzenden Gestaltung von Innen­wand­flächen.

Eigenschaften

  • Wasserverdünnbar.
  • Semitransparent.
  • Spiegelglanz ohne zusätzlichen Überzug.
  • Rationelle und sichere Verarbeitungs­technik.
  • Maschinell tönbar über ColorExpress.
  • Reinigungsfähig.
  • Diffusions- und sorptionsfähig.
  •  

Farbtöne: semitransparent weiß

Abtönung:

Maschinell tönbar über ColorExpress in ca. 1300 3D- und CaparolColor-Farbtönen.

Bei der Beschichtung von zusammen­hängen­den Flächen Gebinde mit getönter Ware untereinander vermischen, um Farb­ton­unterschiede zu vermeiden. Bei Bezug ab 100 Litern pro Farbton und Auftrag auf Anfrage auch werk­seitig abgetönt lieferbar.

Bei organisch pigmentierten Farbtöne wie z.B. rot und orange kann es in Bereichen mit starkem Tageslichteinfall zu einer stärkeren Farbtonveränderung kommen.

Glanzgrad:Je nach Art der Ausführung seidenglänzend bis glänzend.

Lagerung: Kühl, aber frostfrei.

Dichte: ca. 1,45 g/ml.

Diffusionsäquivalente Luftschichtdicke sdH2O

sd-Wert: ca. 0,06 m. 

Geeignete Untergründe

Innenflächen aus mineralischen Putzen der Mörtelgruppe PII, PIII, Gips- und Fertigputze der Mörtelgruppe PIV, Gipskarton, Gipsbauplatten und Betonoberflächen.

Der Untergrund muß trocken, sauber, tragfähig, kontrastfrei, frei von trennenden Substanzen und planeben sein. VOB, Teil C, DIN 18363, Abs. 3. beachten.

Untergrundvorbereitung

Grundbeschichtung mit Caparol-Haftgrund. Danach 1 – 2 ganzflächige Spachtelungen bis Qualitätsstufe Q4 mit Caparol-Akkordspachtel fein (andere Spachtelmassen sind nicht geeignet), nach Trocknung Zwischenschliff mit max. P200er bis 240er Körnung. Zur Egalisierung des Saugvermögens und zur Staubbindung anschließend Grundierung mit CapaSol LF ausführen.

Auftragsverfahren

StuccoDecor DI LUCE wird vollflächig und dünn aufgefleckt. Hierzu möglichst wenig Material auflegen.

 

Arbeitsgänge 1-3:

Zusammenhängende Flächen naß-in-naß beschichten.

        Nach Trocknung werden vorhandene Spachtel­grate entfernt

.

Die zweite Spachtelung erfolgt in der gleichen Arbeitsweise wie die erste Schicht.

Dabei wird der Glanz aus dem Material heraus angereichert.

Auf Wunsch kann eine dritte Spachtelung erfolgen, hier entsteht annähernd ein Spiegelglanz.

 

        Nach kurzer Ablüftzeit oder auch nach Trocknung wird die Oberfläche mit der

        Ziehspachtel poliert.

        Der Ziehspachtel wird in flachem Winkel und mit leichtem Druck über die Fläche

        geführt.

        Dadurch entsteht die typische, glänzende Oberfläche.

                       

Hinweis: Das Polieren der Fläche unter Zuhilfenahme von Maschinentechnik sollte aufgrund der damit verbundenen Risiken nur von versierten Verarbeitern durchgeführt werden. Ein vergleichbarer Glanz kann mit einer dritten Spachtelschicht und anschließendem Polieren mit der Federblattspachtel erzielt werden.

 

Gestaltungshinweise:
Glättetechniken mit StuccoDecor DI LUCE leben von einem faszinierenden Wechsel­spiel mit Lichtreflexionen aus tieferliegenden Spachtelschichten und Spiegelungen an der Oberfläche. Ein zusätzlicher Glanzüberzug ist nicht erforderlich! Durch Variation der Arbeitstechnik kann die Ober­flächenoptik individuell gestaltet werden.

Verbrauch

ca. 80 – 100 ml/m2/Arbeitsgang. Exakte Verbrauchswerte durch Probe­beschichtung ermitteln.

Verarbeitungsbedingungen

Untere Temperaturgrenze bei der Verarbeitung:

+5 °C für Umluft und Untergrund.

Trocknung/Trockenzeit

Bei +20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach ca. 30 – 60 Minuten oberflächentrocken. Durchgetrocknet und belastbar nach 1 – 2 Tagen. Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.

Werkzeuge

Wir empfehlen für die Verarbeitung eine abriebfreie Edel­stahl-Ziehspachtel (Doppelblatt-Federspachtel), um StuccoDecor DI LUCE sparsam und rationell aufzutragen. Spachtel unbedingt vorher mit Naßschleifpapier (Körnung 400–600) einschleifen und Kanten etwas brechen.

Werkzeugreinigung: Sofort nach Gebrauch mit Wasser.

Hinweis

Reinigungs- und Pflegehinweise:

Die Oberfläche von StuccoDecor DI LUCE läßt sich reinigen, in dem entstandene Verschmutzungen sofort sorgfältig mit Wasser und feuchtem Tuch entfernt werden.

Im Bereich von Spül- und Kochstellen sollte StuccoDecor DI LUCE nicht eingesetzt oder durch geeignete Maßnahmen wie z.B. einer Glasverblendung geschützt werden.

  

 

 

Weitere Informationen
Hersteller caparol
Lieferzeit 2-3 Tage
Farben Frost hat 4,86 von 5 Sternen von 138 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel