| Zur Kasse

einzA Silicon Imprägnierung 12 Liter

Lieferzeit: bitte anfragen
Sonderpreis 142,79 € Regulärer Preis 160,00 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
esig12
Kaufen Sie den Artikel einzA Silicon Imprägnierung 12 Liter zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

einzA Silicon Imprägnierung farblos 12 Liter

Werkstoffart Silicon-Imprägniermittel, farblos, lösemittelhaltig

Verwendungszweck Hydrophobierung saugender mineralischer Baustoffe:

1. Sichtmauerwerk aller Art, Sichtbeton, Natur- und Kunststein,

zum Schutz gegen Wasseraufnahme.

2. Imprägnierung von saugenden Untergründen vor Anstrichen mit

einzA silicon Fassadenfarbe.

3. Imprägnierung bisher nicht gestrichener oder von Altanstrichen befreiter

Flächen, von Untergründen mit Altanstrichen aus Silicon- oder Mineralfarben

vor nachfolgenden Anstrichen mit einzA Kunststoff- Dispersionsfarben

4. Für die nachträgliche Behandlung von Mineralfarbenanstrichen als Regenschutz

Dichte ca. 0,850

Bindemittelbasis Oligomeres Organ-Siloxan (anhydrolisiertes Silan)

Eigenschaften Wasserabweisend; hoch wasserdampfdurchlässig; die Eigenfarbe des Untergrundes

nicht beeinflussend; farblos; klebfreie Oberfläche, deshalb keine Schmutzretention. Mit

einzA silicon Imprägnierung getränkte Haarrisse bis 0,3 mm lassen keine Feuchtigkeit

mehr eindringen. einzA silicon Imprägnierung hat keine verfestigende Wirkung.

Verwendbar auch auf frischem, noch etwas feuchtem Untergrund, da hoch alkalibeständig

und wasserverdrängend.

Verbrauch auf Faserzement und Sichtbeton: Mindestauftrag ca. 400 ml/m2

auf Kalksandstein: ca. 850 ml/m2

auf Gasbeton: 850 - 1200 ml/m2

Untergründe Geeignet sind sämtliche ungestrichene, saugende, mineralische Untergründe aus Putz,

Beton, Mauerwerk, Natur- und Kunststein. Geeignet auf Altanstriche aus Silicon-, Silikatund

Kalkzement-Farben.

Untergrundvorbereitung Die Untergründe müssen fest, schmutzfrei, fettfrei und im allgemeinen trocken sein.

Sie müssen eine gewisse Saugfähigkeit aufweisen. Altanstriche aus Öl-, Lack- und

Dispersionsfarben sollen sorgfältig entfernt werden. Untergründe müssen danach

eine gewisse Saugfähigkeit erreicht haben.

Verarbeitungstechnik einzA silicon Imprägnierung wird für die Imprägnierung von Sichtflächen unverdünnt

angewendet. Für die Imprägnierung vor Anstrichen kann das Material bis 1:1 mit

Testbenzin verdünnt werden. Grundsätzlich ist jedes Auftragsverfahren geeignet, bei dem

eine ausreichend große Menge einzA silicon Imprägnierung gleichmäßig in den Untergrund

gebracht werden kann.

bitte wenden !

Nr. 313; - 2 -

Besonders bewährt ist der Auftrag mit Spritzgeräten (z.B. Airless) bei niedrigem Druck und

geringer Spritzentfernung. Hierbei wird das Material über die Fläche von unten nach oben

"geflutet", so daß der Baustoff die höchstmögliche Menge aufsaugen kann.

Beim Streichverfahren muss durch große Aufmerksamkeit gesichert werden, dass die

Fläche ohne Fehlstellen genügend abgesättigt wird. Nicht feste Untergründe sind nach der

Imprägnierung und vor dem Anstrich mit einzA silicon Grundfestiger zu grundieren.

Vorsichtsmaßnahmen Glas- und Lackflächen müssen vor Silicon-Spritzern geschützt werden, da diese schwer zu

entfernen sind und Störungen bei Neulackierung verursachen. Pflanzen, Sträucher,

Blumen sollen abgedeckt werden, da die Lösungsmittel Schäden verursachen.

Besondere Hinweise einzA silicon Imprägnierung ist ein hervorragendes Bautenschutzmittel, welches

das zerstörende, chemisch angereicherte Regenwasser bei fast voller Erhaltung

der Wasserdampfdurchlässigkeit abweist.

einzA silicon Imprägnierung verhindert ...

- Wanddurchfeuchtungen, Frostschäden durch die Sprengwirkung des Eises;

- Ausblühungen, da gelöste Salze im Innern des Baustoffs zurückgehalten werden;

- Kalkauswaschungen;

- Schimmel, Moos- und Algenbewuchs;

- Wasserfahnen an den Fassaden bei Regen;

- Verschmutzung der Fassaden und ...

… sichert ein gesundes Raumklima und senkt die Heizkosten.

Verarbeitungstemperatur Luft- und Untergrundtemperatur nicht unter +2°C.

Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Testbenzin

Lagerung Kühl lagern, vor starker Erwärmung geschützt.

Gebinde verschlossen halten, weil das Produkt durch die Luftfeuchtigkeit reagiert.

Entsorgung Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben.

Packungsgröße 12 l

Kennzeichnung nach GefStoffV

Symbole Xn - gesundheitsschädlich. Enthält Xylol.

F - leichtentzündlich.

R-Sätze R 11 Leichtentzündlich.

R 52/53 Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig

schädliche Wirkungen haben.

R 20/21 Gesundheitsschädlich beim Einatmen und bei Berührung mit der Haut.

R 65 Gesundheitsschädlich; kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen.

R 36/38 Reizt die Augen und die Haut.

S-Sätze S 51 Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.

S 36/37 Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen.

S 26 Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen

und Arzt konsultieren.

S 35 Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden

S 61 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Besondere Anweisungen einholen/Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen.

S 62 Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen.

Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder dieses Etikett vorzeigen.

weiter Blatt 2, Seite 3

einzA Lackfabrik GmbH · Postfach 93 06 20 · 21086 Hamburg Nr.313; - 3 -

Gefahrenklassen

VbF (D) A I

ADR/RID Klasse 3

Kemlerzahl: 33

Stoffnummer: UN 1263

Sondervorschrift 640 E · LQ 7

Klassifizierungscode: F1

Verpackungsgruppe II

Gefahrzettel 3

VwVwS (D) Klasse 2

Abfallschlüssel AVV Abfallschlüssel 08 01 11

Vorstehende

Weitere Informationen
Hersteller einza
Lieferzeit 2-3 Tage
Farben Frost hat 4,86 von 5 Sternen von 138 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel