Imparat Renopren S - 12,5 Liter

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

: Lieferzeit: bitte anfragen

Preis 199,99 €
Kurzübersicht
Kaufen Sie den Artikel Imparat Renopren S - 12,5 Liter zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Imparat Renopren S - 12,5 Liter

Imparat Renopren S - 12,5 Liter
Mehr Ansichten

Details

Imparat Renopren S - 12,5 Liter

weiß

Stumpfmatte, aromatenfreie Innenrenovierfarbe mit hervorragender Isolierwirkung auf Nikotin-,

Ruß- und Fettflecken sowie ausgetrockneten Wasserflecken. Auch für die Überarbeitung von

Polystyrol-Hartschaumplatten geeignet.

Schnelltrocknend, geruchsfreundlich, hohes Deckvermögen.

 

Klassifizierung nach DIN EN 13300:

Nassabriebbeständigkeit: Klasse 2

Deckvermögen: Klasse 2 bei einer Ergiebigkeit von 7 m²/l

Glanzgrad: Stumpfmatt

Farbton / Gebinde: Weiß / 12,5 l

Abtönfarben: Mixol Universal-Abtönkonzentrat bis max. 2 %.

Bindemittel: Polimerisatharz

Dichte: Ca. 1,50 g / cm³

Verarbeitung: Streichen, Rollen, Spritzen

Verbrauch: Ca. 150 ml/m² pro Arbeitsgang auf glatten Flächen.

Auf rauen Untergründen entsprechend mehr.

Genaue Verbrauchsmengen durch Probebeschichtung ermitteln.

Verdünnung: Streichen, Rollen: Verarbeitungsfertig eingestellt.

Spritzen: siehe Tabelle.

Bei der Verdünnung verringern sich die isolierenden Eigenschaften.

Spritzart: Airless

Düsengröße: 0,019 - 0,024 inch

Spritzdruck: 160 - 200 bar

Spritzwinkel: 40-50 °

Verdünnung: Bis 3 % mit IMPARATAF-Verdünnung

Untere Temperaturgrenze bei Verarbeitung und Trocknung:

> +5° C (Umluft und Untergrund)

Trockenzeit bei Normklima (+20°C, 65 % rel. Luftfeuchtigkeit):

Überarbeitbar nach: 6-8 Stunden.

Bei niedrigeren Temperaturen und/oder höherer

Luftfeuchtigkeit entsprechend länger.

 

Reinigung der Werkzeuge: Mit IMPARAT-AFVerdünnung.

Lagerung: Kühl und trocken.

Anbruchgebinde gut verschließen.

Wichtige Verwendungshinweise:

Um eine optimale Isolierwirkung zu erhalten, kann Renopren-S nur mit sich selbst überarbeitet werden.

Reicht die Isolierwirkung auf besonders stark belasteten Untergründen nicht aus, sollte ein zusätzlicher Anstrich mit

Renopren-S erfolgen.

Nicht mit anderen Werkstoffen mischen.

Um Ansätze bei größeren Flächen zu vermeiden ist eine zügige Beschichtung nass-in-nass erforderlich.

Nicht geeignet für Räume in denen Lebensmittel gelagert werden. Nicht geeignet für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit, da

die Verfärbungen wieder durchschlagen können.

Sicherheitshinweise:

Detaillierte, sicherheitsrelevante Produktaussagen dem

EG-Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

Erfüllt die VOC-Richtlinien:

EU-Grenzwert für das Produkt (Kat.A/g-Lb): 350 g/l (2010).

Dieses Produkt enthält weniger als 350 g/l VOC.

Produkt-Code: M-PL01

Renopren-S Beschichtungsaufbau

Generell gilt: Der Untergrund muss trocken, sauber, frei von Trennmitteln und tragfähig sein. Grundbeschichtungen

müssen vor ihrer Überarbeitung gut durchgetrocknet sein.

Beim Untergrund, der Verarbeitung und dem Beschichtungsaufbau ist die VOB Teil C DIN 18363 zu beachten.

Grundbeschichtung Innenflächen als Erstbeschichtung (unbeschichtete Untergründe)

Untergründe Untergrundvorbereitung Grundbeschichtung

Mineralische Putze nach DIN 18550:

Mörtelgruppe P II Kalkzementmörtel

Mörtelgruppe P III Zementmörtel

Neuputze sollen 2 bis 4 Wochen alt sein.

Fehlstellen mit IMPARAT-Wandfüller 55281) oder

IMPARAT-Füllspachtel 55101) beiarbeiten.

Nano-Tiefgrund-ELF1)

Mörtelgruppe P IV Gipsmörtel Sinterschichten entfernen und entstauben. Bei Maschinenputzen Probebeschichtung ausführen.

Fehlstellen mit IMPARAT-Wandfüller 55281) oder IMPARAT-Füllspachtel 55101) beiarbeiten.

Nano-Tiefgrund-ELF1) oder IMPARAT-Tiefgrund- TB1), je nach Saugfähigkeit des Untergrundes verdünnt mit

IMPARAT-Terpentin-Ersatz.

Saugender und/oder an der Oberfläche sandender Kalkzementputz (Mörtelgruppe P II) Mechanisch, trocken oder nass reinigen – gut

austrocknen lassen. Fehlstellen mit IMPARATWandfüller 55281) oder IMPARAT-Füllspachtel 55101) beiarbeiten. Nano-Tiefgrund-ELF1)

Sonstige mineralische Untergründe: Beton – saugend Nano-Tiefgrund-ELF1)

Beton – nicht saugend Sinterschichten, Zementschlämme,

Schalölrückstände etc. entfernen. Lunker und Fehlstellen mit IMPARAT-Wandfüller 55281) oder

IMPARAT-Füllspachtel 55101) glätten und egalisieren.

IMPARAT-Grundierweiß-WP1), 2:1 wasserverdünnt.

Porenbeton Gründlich reinigen. Fehlstellen mit IMPARATWandfüller 55281) oder IMPARAT-Füllspachtel 55101) beiarbeiten.

IMPARAT-Putzgrund-LF,1) 1:2 wasserverdünnt.

Sichtmauerwerk: Kalksandstein Gründlich reinigen. Defekten Fugenmörtel entfernen und mit artgleichem Mörtel

nachverfugen (BFS-Merkblatt Nr. 2 beachten). Nano-Tiefgrund-ELF1) Ziegelmauerwerk Gründlich reinigen. Defekten Fugenmörtel

entfernen und mit artgleichem Mörtel nachverfugen (BFS-Merkblatt Nr. 13 beachten). Falls erforderlich, mit IMPARAT-Grundierweiß-WP1),

ca. 2:1 wasserverdünnt.

Bauplatten: Faserzement Nass reinigen. Nano-Tiefgrund-ELF1)

Gipskarton Stoßfugen und Schraubenlöcher mit IMPARATWandfüller 55281) verspachteln.

Aufgebrannte Randzonen und Spachtelgrate schleifen und entstauben. Nano-Tiefgrund-ELF1)

Wandbekleidungen: Raufaser-, Relief- und Strukturtapeten als Renovierungsbeschichtung auf intakten Beschichtungen

Untergründe Untergrundvorbereitung Grundbeschichtung Dispersionsfarben Lacke und Lasuren Kunstharzputze

Auf Haftung, Tragfähigkeit und Eignung prüfen.

Gründlich reinigen. Anrauen durch Schleifen oder Anlaugen, z.B. mit Geiger SE-1 Anlauger.

Leimfarben Restlos entfernen bis auf den tragfähigen

Untergrund. Fehlstellen mit IMPARAT-Wandfüller 55281) oder IMPARAT-Füllspachtel 55101) beiarbeiten

Nano-Tiefgrund-ELF1) als Renovierungsbeschichtung auf nicht intakten Beschichtungen

Untergründe Untergrundvorbereitung Grundbeschichtung

Dispersionsfarben, Leimfarben, Kunstharzputze, Mineralische Beschichtungen, Lacke und Lasuren, Wandbekleidungen

Restlos entfernen bis auf den tragfähigen

Untergrund. Fehlstellen mit IMPARAT-Wandfüller 55281) oder IMPARAT-Füllspachtel 55101) beiarbeiten.

Falls erforderlich.

– siehe Erstbeschichtungen –

Hinweis: Je nach Untergrund und Beanspruchung

können auch andere IMPARAT-Grundbeschichtungsstoffe

eingesetzt werden.

1) siehe entsprechende Technische Information

Zwischenbeschichtung Renopren-S unverdünnt.

Schlussbeschichtung Renopren-S unverdünnt. 

Zusatzinformation

Gewicht 15.0000
Hersteller Nicht verfügbar
Lieferzeit Sofort
Imparat Renopren S - 12,5 Liter ➽ Günstig Imparat Renopren S - 12,5 Liter kaufen ✚ Kauf auf Rechnung ✚ Ratenkauf ✅ Top Preis im Online Shop von Farben Frost Hamburg!

Farben-Frost.de ist durchschnittlich mit 5.00 von 5 Sternen ausgezeichnet, auf Grundlage von 9 Trusted Shops-Verkäuferbewertungen.