| Zur Kasse

einzA Vorlack innen technisches Merkblatt Nr. 012A

Lieferzeit: bitte anfragen
0,00 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
evtm012
Kaufen Sie den Artikel einzA Vorlack innen technisches Merkblatt Nr. 012A zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

T E C H N I S C H E S M E R K B L A T T N r . 0 1 2 A Vorlack

Thixotroper Vorlack und Schnellschliffgrund

I. Werkstoff

einzA (mix) Vorlack ist ein aromatenfreier, geruchsmilder Vorlack für hochwertige Lackierungen im Außen- und Innenbereich. Vorlackierungen mit diesem thixotropen Vorlack und Schnellschliffgrund ergeben matte, sehr gut verlaufende, gut schleifbare Oberflächen mit hoher Fülle und sehr gutem Deckvermögen. einzA Vorlack trocknet schnell, lässt sich angenehm leicht verarbeiten und ist durch seinen milden Geruch besonders anwenderfreundlich. einzA (mix)Vorlack eignet sich gut als Heizkörper-Vorlack für Warmwasser- und Dampfheizungen. Art des Werkstoffes thixotroper Vorlack und Schnellschliffgrund für außen und innen Verwendungszweck Vorlack für anspruchsvolle Qualitätslackierungen auf Holz- und Metalloberflächen im Außen- und Innenbereich Farbtöne weiß, sowie eine Vielzahl Farbtöne über das einzA-mix-Farbmischsystem Glanzgrad matt Spezifisches Gewicht ca. 1,60 = 1.600 g/l Bindemittelbasis Alkydharze Pigmentbasis Titandioxid und lichtechte Farbpigmente, hochwertige Extender Temperaturbeständig bis 120 °C Verpackungsgrößen Standard: 2,5 l - 750 ml einzA-mix: 3 l - 1 l II. Eigenschaften und Verarbeitungshinweise Deckkraft / Verlauf / Fülle sehr gut Wetterbeständigkeit / Haftung / Elastizität erfüllt die Forderungen der DIN-Normen und die VOB-Bedingungen Lichtbeständigkeit sehr gut Verträglichkeit nicht mit anderen Produkten mischenVerdünnungsmittel zum Streichen und Rollen unverdünnt - einzA (mix) Vorlack ist verarbeitungsfähig eingestellt zum Spritzen (nur in geschlossenen Anlagen) einzA Lackverdünnung AF oder einzA Lackverdünnung-Terpentinersatz Luftloses (airless) Spritzen unverdünnt, geeignet für Kolben- und Membrangeräte Trockenzeiten (20 °C, 65 - 75 % rel. Luftf. 80 μm Nassfilm) ca. 1 Std. staubtrocken / ca. 5 Std. griffest Ergiebigkeit ca. 10 - 12 m2/l = 80 - 100 ml/m2 (je nach Untergrund und Auftragsverfahren) bitte wenden !

 

Nr. 012A; - 2 - Bearbeitung Überarbeitbar nach 8 Std. (20 °C, 65 - 75 % rel. Luftf. 80 bis 100 μm Nassfilm) Schleifbar nach 8 Std. (20 °C, 65 - 75 % rel. Luftf. 80 bis 100 μm Nassfilm) Reinigung der Werkzeuge mit einzA Lackverdünnung AF oder mit einzA Lackverdünnung-Terpentinersatz III. Anstrichaufbau bzw. Anwendungstechnik einzA (mix) Vorlack als hochwertiger, schnelltrocknender Vorlack für außen und innen ergibt sehr gut deckende, füllkräftige Vorlackierungen mit sehr guten Verlaufseigenschaften. Der Grundlack für hochwertige Lackierungen im Systemaufbau mit den seidenmatten, seidenglänzenden oder hochglänzenden einzA Weiß- und Buntlacken. einzA (mix) Vorlack ist aromatenfrei rezeptiert und durch seinen milden Geruch besonders anwenderfreundlich. A. Anstrichaufbau auf Holz, innen Altanstriche mit Gitterschnitt und Abreißprobe auf Tragfähigkeit prüfen, nicht tragfähige Altanstriche müssen restlos entfernt werden; einschließlich aller dafür erforderlichen Nebenarbeiten. Einwandfrei haftende Altanstriche müssen sorgfältig gereinigt, geschliffen und entstaubt werden. Vorschriften der aktuellen Ausgabe vom BFS-Merkblatt Nr. 20 "Baustellenübliche Prüfungen zur Beurteilung des Untergrundes" sind dabei zu beachten. Abporen mit einem Ölspachtel. Vorlackierung mit einzA (mix) Vorlack. Hinweis: vor der Überarbeitung muss (zwingend) ein Anmattieren mittels Schleifvlies erfolgen Schlussanstrich mit den einzA Weiß- und Buntlacken.B. Anstrichaufbau auf Holz, außen Altanstriche mit Gitterschnitt und Abreißprobe auf Tragfähigkeit prüfen, nicht tragfähige Altanstriche müssen restlos entfernt werden; einschließlich aller dafür erforderlichen Nebenarbeiten. Einwandfrei haftende Altanstriche müssen sorgfältig gereinigt, geschliffen und entstaubt werden. Vorschriften der aktuellen Ausgabe vom BFS-Merkblatt Nr. 20 "Baustellenübliche Prüfungen zur Beurteilung des Untergrundes" sind dabei zu beachten. Rohes Holz (nur bei Weich- und Nadelhölzern erforderlich) mit einzA Bläueschutz imprägnieren. Vorlackierung mit einzA (mix) Vorlack. Hinweis: vor der Überarbeitung muss (zwingend) ein Anmattieren mittels Schleifvlies erfolgen. Schlussanstrich mit den einzA Weiß- und Buntlacken.C. Anstrichaufbau auf Metall (Eisen) Stahl und Eisen ist fach- und sachgerecht zu entrosten, so dass der zu behandelnde Untergrund frei von Walzhaut und Zunder, sauber, trocken und fettfrei ist. Oberflächenvorbereitungsgrad: SA 2 oder SA 2 1/2. Vorbehandeltes Metall einmal (innen) bzw. zweimal (außen) mit einzA Korral-Primer oder einzA All-Grund grundieren. Hinweis: vor der Überarbeitung muss ein Zwischenschliff erfolgen, bitte beachten. Vorlackierung mit einzA (mix) Vorlack. Hinweis: vor der Überarbeitung muss (zwingend) ein Anmattieren mittels Schleifvlies erfolgen Schlussanstrich mit den einzA Weiß- und Buntlacken.Hinweis:Für den Fall, dass mit einzA (mix) Vorlack vorlackierte Flächen mit wasserverdünnbaren Produkten, wie z.B. einzA (mix) Samtacryl Seidenglanzlack oder einzA (mix) Aqua-PU Seidenmatt überarbeitet werden sollen, ist ein gründliches Anschleifen und/oder Aufrauhen der Oberfläche zwingend erforderlich, da es sonst zu Benetzungsstörungen und zu unzureichenden Haftungseigenschaften kommen kann. weiter Blatt 2, Seite 3

 
Weitere Informationen
Herstellereinza
Lieferzeit2-3 Tage
Farben Frost hat 4,71 von 5 Sternen von 122 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel