Lebensmittelfarbe Fakolith Disperlith Foodgrade weiß 12,5 Liter

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

: Lieferzeit: bitte anfragen

Preis 449,99 €
Kurzübersicht
Kaufen Sie den Artikel Lebensmittelfarbe Fakolith Disperlith Foodgrade weiß 12,5 Liter zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Lebensmittelfarbe Fakolith Disperlith Foodgrade weiß 12,5 Liter

Lebensmittelfarbe Fakolith Disperlith Foodgrade weiß 12,5 Liter
Mehr Ansichten

Details

Fakolith Disperlith Foodgrade

12,5 Liter weiß

Bitte beachten: keine Lagerware, Lieferzeit 3-5 Werktage

Dispersionsfarbe Zertifiziert für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln

Materialart
Geprüfte Chemikalien- und reinigungsbeständige Reinraumfarbe auf
Dispersionsbasis. Geeignet als Decken- und Wandbeschichtung für Bereiche in
denen höchste Ansprüche an die Hygiene gestellt werden. DISPERLITH
FOODGRADE ist insbesondere zu empfehlen als Schutzanstrich in industriell
genutzten Feuchträumen, wie z.B. Produktions-, Kühl- und Lagerräume der
Lebensmittelindustrie.
Die Dispersionsfarbe ist nach VO (EG) 1935/2004, VO (EU) 10/2011 geprüft und
zertifiziert für die Beschichtung von Untergründen, die im direkten Kontakt mit
Lebensmittel stehen.

Eigenschaften:

■ Geprüfte Reinraumfarbe (Fraunhofer Institut 4/2018)
■ Nassabrieb: Klasse 1 (< 5 μm)
■ Deckkraftklasse 1 (< 5 m²/L / C1)
■ SD-Wert = 1,57 (V3)
■ W-Wert = 0,03 kg/m2·h0.5 (W3)
■ Verarbeitung bei Untergrundtemperaturen ab +4°C
■ Hohe Chemikalienbeständigkeit
■ Hervorragendes Haftverhalten
■ Schnelltrocknend
■ Geeignet für die Renovierung von Metallpaneelen/Sandwichpaneelen

Die wässrige geruchsneutrale 1K-Beschichtung zeichnet sich durch gute
Verarbeitungseigenschaften und einer extremen Haftung auf unterschiedlichsten
Untergründen aus. Sie ist beständig gegen eine Vielzahl der in der
Lebensmittelindustrie verwendeten sauren und alkalischen Reinigungsmittel. Die
satinierte Oberfläche der Beschichtung ist leicht zu reinigen und zu desinfizieren.
DISPERLITH FOODGRADE ist schnelltrocknend und hat eine geringe
Filmbildetemperatur. Die Trocknung ist auch bei Temperaturen von nur +4°C (max.
70% rel. Luftfeuchte) gewährleistet.
DISPERLITH FOODGRADE entspricht der VERORDNUNG (EG) Nr. 1935/2004
über Materialien und Gegenstände, die für den Lebensmittelkontakt bestimmt sind,
der VO (EG) Nr. 2023/2006 über gute Herstellungspraxis für Materialien und
Gegenstände, die für den Lebensmittelkontakt bestimmt sind, der VO (EU) 10/2011
über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die für den Lebensmittelkontakt
sowie der Verordnung (EU) Nr. 1282/2011, VO (EU) 752/2011 vom 28.04.2017 zur
Änderung und Korrektur der Verordnung (EU) Nr. 10/2011 sowie der VO (EG)
2018/213 vom 12. Februar 2018 über die Verwendung von Bisphenol A in Lacken
und Beschichtungen, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmittel in Berührung zu
kommen (kein Nachweis von Bisphenol A in FAKOLITH FK 45 gemäß dem
aktuellen Zertifikat der CNTA vom 18.04.2018).
Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete
DISPERLITH FOODGRADE ist insbesondere geeignet für die Anwendungen in
- der Lebensmittelindustrie
- im Gesundheitswesen
- in der Pharmaindustrie
- in der Kosmetikindustrie u.a.Anwendungsgebiete
DISPERLITH FOODGRADE ist insbesondere geeignet für die Anwendungen in
- der Lebensmittelindustrie
- im Gesundheitswesen
- in der Pharmaindustrie
- in der Kosmetikindustrie u.a.

zur Beschichtung/Renovierung von
- Reinräumen
- Kühl- und Produktionsräumen
- Metallpaneelen / Sandwichpaneelen
- Decken, Wänden und Sockel
- Deckenkonstruktionen, bei der Gefahr von Tropfwasserbildung auf
darunter gelagerte Lebensmittel.
Aktuelle Einschränkungen bei der Beschichtung von Lebensmitteltanks:
Die durchführten Migrationsprüfungen bestätigen die Eignung von DISPERLITH
FOODGRADE für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln. Die physikalischen
Eigenschaften der Beschichtung als Oberflächenschutz für Decken und Wände
wurden im Labor und am Objekt in Langzeitstudien erfolgreich getestet und
bestätigt. Für die Anwendung als Tankbeschichtung, in denen flüssige
Nahrungsmittel unterschiedlicher Art gelagert werden, sind die Studien noch nicht
abgeschlossen. Wir empfehlen daher aktuell für die Beschichtung von Lebensmitteltanks
die Verwendung des 2K-Epoxidharzsystems FAKOLITH FK 45.
Sobald die Studien für die Anwendung von DISPERLITH FOODGRADE in
Lebensmitteltanks abgeschlossen sind, erfolgt die Aktualisierung der technischen
Information. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere
Anwendungstechnik.

Weitere Empfehlung: In Räumen mit hoher mikrobieller Belastung empfehlen
wir zum Schutz vor Schimmel- und Bakterienbefall das Produkt DISPERLITH
ELASTIC. Es handelt sich hierbei um eine Farbe mit der FAKOLITH BioFilmStop-
Techologie auf der Basis von DISPERLITH FOODGRADE. Die BioFilmStop-
Technologie schützt den Farbfilm vor mikrobiellen BefalDie Firma FAKOLITH Chemical Systems hat ihr HACCP-Konzept in
Zusammenarbeit mit dem Nationalen Zentrum für Technik und
Lebensmittelsicherheit (CNTA) entwickelt. FAKOLITH Chemical Systems ist
assoziiertes Mitglied der CNTA und teilnehmender Partner im Rahmen offizieller
FuE-Projekte, die sich auf technisch hochwertige Anstriche für die
Lebensmittelindustrie und den Gesundheitssektor beziehen.

Rechtliche Vorgaben und Zertifizierung

Die Firma FAKOLITH Chemical Systems ist sowohl im Gesundheitsregister für
die Lebensmittelbranche der spanischen Provinz Katalonien (Registro Sanitario
de Industrias y Productos Alimenticios de Cataluña, RSIPAC) unter der Nummer
39.05377/CAT als auch im spanischen Gesundheitserfassungssystem der
Lebensmittelindustrie (Registro General Sanitario de Empresas Alimentarias y
Alimentos, RGSEAA) unter der Nummer ES-39.005259/T eingetragen. Die
Registrierung entspricht den aktuellen europäischen Anforderungen an Betriebe,
die Lebensmittel oder Produkte für die Lebensmittelindustrie produzieren.
FAKOLITH Chemical Systems garantiert im Rahmen der Umsetzung des
betriebsinternen HACCP-Konzepts die Herstellung von qualitativ einwandfreien
Produkten. Nach VO (EU) 1935/2004/EG ist die Rückverfolgbarkeit der
Produktion gewährleistetDISPERLITH FOODGRADE erfüllt nach VO (EG) 852/2004 alle aktuellen
europäischen Vorschriften für Materialien, die mit Lebensmittel in Berührung
kommen. Weitere Verordnungen für die Zertifizierung von DISPERLITH
FOODGRADE: VO ( EG) 1935/2004, VO (EG) 023/2006, VO (EU) 10/2011 der
Kommission und ihren nachfolgenden Änderungen (EG) Nr. 1282/2011 in Bezug
auf Kunststoffmaterialien und Gegenstände, die mit Lebensmitteln in Berührung
kommen. Mit der Umsetzung der europäischen Vorschriften werden Kriterien für
den europäischen Markt vereinheitlicht. In den Normen sind u.a. verschiedene
Simulanzen sowie globale und spezifische Migrationstests für jede
Lebensmittelgruppe definiert. Die bisherigen Tests für DISPERLITH
FOODGRADE erfolgten mit den Simulanzen A, B, C (OM2-40°C) und D2. Alle
Angaben zu den durchgeführten Prüfungen sind in der Konformitätserklärung
des Herstellers enthalten.

Untergründe:

 Untergrundvorbehandlung nach VOB. Die Untergründe müssen trocken, frei von
Verschmutzungen und trennenden Substanzen sein. Zu beachten: VOB, Teil C,
DIN 18363, Abs. 3 beachten. Untergrundvorbehandlung:
 Beton:
Trennmittelrückstände ggf. mit FAKOLITH FK 11 Reiniger entfernen.
Sandende Substanzen entfernen und Untergrund mit FAKOLITH FK 16
Tiefgrund vorbehandeln.
 Mineralische Putze:
Grundierung mit FAKOLITH FK 16 Tiefgrund.
 Schimmel und Bakterien befallene Untergründe:
Mit FAKOLITH FK 12, 1:4 mit Wasser verdünnt, reinigen. Anschließend
mit FAKOLITH FK 14 wässrige Antipilzlösung satt einstreichen.
Untergrund nach der Reinigung auf Festigkeit prüfen und ggf.
FAKOLITH FK 16 Tiefgrund applizieren.
Alternativ zu FAKOLITH FK 14 Antipilz und FAKOLITH FK 16 Tiefgrund
kann die neue Grundierung DISPERLITH PRIMER verwendet werden.
Verarbeitung von DISPERLITH PRIMER ab +4°C.

 Hefe und Bakterien befallene Untergründe:
Mit FAKOLITH FK 39 reinigen. Anschließend mit FAKOLITH FK 14
wässrige Antipilzlösung satt einstreichen. Untergrund nach der
Reinigung auf Festigkeit prüfen und ggf. FAKOLITH FK 16 Tiefgrund
applizieren.
Alternativ zu FAKOLITH FK 14 Antipilz und FAKOLITH FK 16 Tiefgrund
kann die neue Grundierung DISPERLITH PRIMER verwendet werden.
Verarbeitung von DISPERLITH PRIMER ab +4°C.
 Untergründe mit Verschmutzungen durch Fett, Öl, Ruß:
Mit FAKOLITH FK 11, 1:20 mit Wasser verdünnt, reinigen. Untergrund
nach der Reinigung auf Festigkeit prüfen und ggf. FAKOLITH FK 16
Tiefgrund applizieren.
 Fehlstellen und Lunker:
Mit FAKOLITH FK 13 Dispersionsspachtel ausbessern.
 Nicht tragfähige Beschichtungen:
Entfernen und Untergrund reinigen. FAKOLITH FK 16 Tiefgrund oder
DISPERLITH PRIMER applizieren.
 Tragfähige Dispersionsfarben:
Festigkeit der Altbeschichtung(en) prüfen. Untergrund reinigen.
Kreidende Oberflächen ggf. mit FAKOLITH FK 16 Tiefgrund oder
DISPERLITH PRIMER verfestigen.

 Holz: Anschleifen, Rückstände gründlich abreinigen, DISPERLITH
FOODGRADE im ersten Anstrich 5% verdünnen. Eine Musterlegung ist
aufgrund der unterschiedlichen Holzarten/-oberflächen unbedingt
erforderlich.
 Eisen, Stahl, Edelstahl, Aluminium :
Hinweise auf Methoden zur Oberflächenvorbereitung sind der DIN EN
ISO 12944-4 und unserem Merkblatt „Oberflächenvorbereitung“ zu
entnehmen

Grundierungen auf Metall/Edelstahl/Aluminium:
- Ohne Altbeschichtung: FAKOLITH FK 44
- Mit Altbeschichtung: FAKOLITH FK 44-POX
Beide Grundierungen bieten einen ausgezeichneten Korrossionsschutz.
Die wässrige 2K-Grundierung FAKOLITH FK 44-POX ist
geruchsneutral und bei Temperaturen von > +3°C verarbeitbar. Die
Mindestverarbeitungstemperatur von FK 44 beträgt +10°C.
Vor der Verarbeitung bitte die technischen Informationen und Sicherheitsdatenblätter
lesen. Untergrundfeuchte beachten, Festigkeit der Altanstriche
mittels Gitterschnitt prüfen und die räumlichen/zeitlichen Bedingungen am Objekt
abklären.
Die Durchführung von Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten in industriell
genutzten Feuchträumen erfordert eine fundierte Planung. Wir empfehlen vor
Beginn der Arbeiten folgende Fakten zu erfragen, um die den Anforderungen
entsprechenden Produkt für die Renovierung auszuwählen:
- Welche Reinigungsmittel werden in welcher Konzentration, mit
welcher Temperatur und wie häufig während des täglichen
Produktionsprozesses angewendet ?
- Wie hoch sind die Temperaturen/die Luftfeuchtigkeit während der
Durchführung der Renovierungsarbeiten ?

- FOODGRADE oder BioFilmStop-Beschichtung ? Wird eine
Zertifizierung für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln nach
VO (EG) 1935/2004, VO (EU) 10/2011 benötigt oder ein Anstrich mit
einem Oberflächenschutz vor mikrobiellen Befall (Schimmel und
Bakterien) ?
- Wir empfehlen die detaillierte Abstimmung der Arbeiten unter
Berücksichtigung der Verarbeitungsbedingungen und der zu
erwartenden Trocknungszeiten. Wann läuft die Produktion wieder an?
Mit welcher Feuchtigkeitsbelastung ist zu rechnen und wann erfolgt
die erste Reinigung des renovierten Abschnitts?

Verarbeitung Verarbeitung mit dem Pinsel, der Rolle oder im Airless-Spritzverfahren.
Für die Spritzverarbeitung empfehlen wir folgende Einstellungen:
Düse = 5/17. Spritzdruck 170bar. Anwendung: Unverdünnt.
VOC-Gehalt Klasse: a (Wb). Maximal 30g/l VOC (Richtlinie 2004/42/EG). Maximal 10 g/l
(EcoLabel). Das Produkt enthält 0,99g/L VOC.
Pigmentierung Titandioxid-Rutil (nicht bei der transparenten Variante).
Dichte Dichte (23ºC ± 0,5) DFG Farbe: 1,30 ± 0,02 g/cm3.
Flammpunkt
Nicht anwendbar
Viskosität Viskosität (ASTM 3, 250 rpm, a 25ºC ± 0,5) DFG Farbe: 1750 mPa•s. ± 250
Viskosität (ASTM 3, 250 rpm, a 25ºC ± 0,5) DFG Lack: 190 mPa•s. ± 250
Feststoffe
57% ± 2%

Glanzgrad Seidenmatt.
P.V.C.
31% (Pigmentvolumenkonzentration)
Farbton Standardfarbtöne: Weiss, grau (ca. RAL 7004), transparent.
Weitere Farbtöne in FOODGRADE-Qualität:
Ab einer Bestellmenge von 5 Liter: Hellelfenbein (ca. RAL 1015), lichtblau (ca.
RAL 5012), oxidrot (ca. RAL 3009).
Ab einer Bestellmenge von 100 Liter: Schwarz (ca. RAL 9017), dunkelgrün (ca.
RAL 6002), elfenbein (ca. RAL 1014), ockerbraun (ca. RAL 8001), signalgelb (ca.
RAL 1003), telegrau (ca. RAL 7047). Bitte beachten, dass bei diesen Farbtönen
unter Umständen mit längeren Lieferzeiten zu rechnen ist.
Für die Abtönung von DISPERLITH FOODGRADE in FOODGRADE-Qualität
verwenden wir ausschließlich für den Lebensmittelkontakt zugelassene
Pulverpigmente.
Verbrauch Je nach Zustand und Art des Untergrundes mindestens 200-400 ml/m², Auftrag in
2-3 Anwendungen.
DISPERLITH FOODGRADE Farbe (7 Tage- 23ºC - 50% rel. Luftfeuchtigkeit
Auftragstärke
Schichtstärke - Verbrauch Theoretische
trocken nass nass*(gr./m2) Ergiebigkeit*
mittel 100 μm 200 μm ± 2% 200 ml/m2 5 m²/l
hoch 200 μm 400 μm ± 2% 400 ml/m2 2,5 m²/l
Verdünnung DISPERLITH FOODGRADE ist ein wässriges Produkt, das gebrauchsfertigt
geliefert wird. Der erste Anstrich kann bis max. 5% mit Trinkwasser verdünnt
werden.
Trocknungszeit In der Regel 1-2 Stunden je Anstrich (+20°C / 60 % relative Luftfeuchtigkeit). Die
Raumtemperatur und der Feuchtigkeitsgrad bestimmen die endgültige
Trocknungsdauer. Sobald der erste Anstrich stumpf wird, kann der zweite
Anstrich erfolgen.
- Offenzeit (125 μm) bei 20°C, 30% rel. Luftfeuchtigkeit = 15min
- Offenzeit (125 μm) bei 10°C, 65% rel. Luftfeuchtigkeit = 30min
Anwendungstemperatur
und relative
Luftfeuchtigkeit
Ab +4º C. Sowohl für den Untergrund als auch für die Umgebungstemperatur
(TG= 0ºC – MMFT 0ºC). Maximale Luftfeuchtigkeit bei der Anwendung 70%.
Insbesondere auf metallischen Untergründen Kondenswasserbildung beachten

Haftfestigkeit DISPERLITH FOODGRADE
100 μm Trockenschichtstärke
Zugkraft (kg/cm2)
(UNE-EN ISO
4624:2002)
Abriss (UNE-EN
ISO 4624:2002)
Gitterschnitt
(UNE-EN ISO
2409:2007)
Beton 125 ± 25* 100% RCB
Nicht
anwendbar
Holz 140 ± 10* 100% RCB
Nicht
anwendbar
Sandwichpaneel 54 ± 5 RCP Klasse 0
Fiberglas 42 ± 5* RCB Klasse 1
RCB = Kohäsionsbruch der Basis RA = Verlust der Haftung
* In allen Fällen, in denen ein Kohäsionsbruch der Basis auftritt, beziehen sich die
Haftwerte auf die Basis und können variieren.
Die in der Tabelle angegebenen Werte wurden in unserem Labor bei 25 ± 2 °C
und 50 ± 5% RH nach einer Aushärtungszeit von 7 Tagen gemessen. Sie sind
Durchschnittswerte und dienen der Orientierung. Die Eignung des Produkts ist
durch Musterlegung am Objekt zu prüfen und zu bestätigen.

Kompatibilität Nicht mit anderen Farben mischen.
Lagerung 12 Monate im verschlossenen Behälter in kühler Umgebung. Nicht bei
Temperaturen unter 5ºC oder über 25ºC lagern. Nach Anbruch der Verpackung
Inhalt sofort verbrauchen.
Verpackung 5- und 12,5-Liter Eimer.
Arbeitsschutz Exklusivprodukt für den professionellen Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Für
die richtige Handhabung lesen Sie stets das Sicherheitsdatenblatt, verwenden
Sie Ihre persönliche Schutzausrüstung und treffen Sie die notwendigen
Maßnahmen.
Entsorgung
Für die Entsorgung sind die örtlichen behördlichen Vorschriften zu beachten.
Flüssige Komponente einer geeigneten Verbrennung zuführen. Das Produkt kann
nach Aushärtung mit dem Hausmüll entsorgt werden.

Hinweis Eine Renovierung in der Lebensmittelindustrie setzt eine gute Planung und
ausführliche Dokumentation voraus. Wir bieten Ihnen hierfür die ”FAKOLITH
Checkliste Lebensmittelindustrie” sowie unsere ”Renovierungskonzepte”. Beide
Dokumente sind www.fakolith.de abrufbar.
Für eine persönliche Beratung am Objekt stehen Ihnen unsere
Fachberater(innen) gerne zur Verfügung. Die Beratung vor Ort ist unser Service
für Sie.

Zusatzinformation

Gewicht 12.500
Hersteller fakolith
Lieferzeit Sofort
Lebensmittelfarbe Fakolith Disperlith Foodgrade weiß 12,5 Liter ➽ Günstig Lebensmittelfarbe Fakolith Disperlith Foodgrade weiß 12,5 Liter kaufen ✚ Kauf auf Rechnung ✚ Ratenkauf ✅ Top Preis im Online Shop von Farben Frost Hamburg!

Farben-Frost.de ist durchschnittlich mit 4.86 von 5 Sternen ausgezeichnet, auf Grundlage von 64 Trusted Shops-Verkäuferbewertungen.