| Zur Kasse

Sika Icoment 520 Mörtel Betonschutz Produktdatenblatt

Lieferzeit: bitte anfragen
0,00 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
si520pdb
Kaufen Sie den Artikel Sika Icoment 520 Mörtel Betonschutz Produktdatenblatt zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

PRODUKTDATENBLATT

Sika® Icoment®-520

2-KOMPONENTIGER, KUNSTSTOFFMODIFIZIERTER FEINSPACHTEL FÜR DIE

BETONINSTANDSETZUNG

BESCHREIBUNG

Sika® Icoment®-520 ist ein hydraulisch abbindender 2-Komponenten PCC-Mörtel. Die flüssige Komponente A besteht aus einer speziell entwickelten Kunststoff-Di-spersion. Die pulverförmige Komponente B enthält hy-draulische Bindemittel und mineralische Füllstoffe. Durch Zugabe von Wasser lässt sich ein gut zu verar-beitender Mörtel herstellen.Sika® Icoment®-520, Komponente B, ist chromatarm nach TRGS 613.ANWENDUNGZum Egalisieren von Betonflächen, Kalksandstein, auch bei Wasserbelastung (z.B. Schwimm- und Plansch-becken, Kläranlagen usw.) sowie zum Schließen von Löchern und Lunkern. Mit Sika® Icoment®-520 kann im Dünnschichtverfahren egalisiert und geebnet werden. Schalungsverwerfungen können weitgehend ausgegli-chen werden. Besonders geeignet als Dünnputz-Über-zug bei der Betoninstandsetzung.PRODUKTMERKMALE/ VORTEILESehr gute Haftung auch auf kritischen UntergründenVerkürzte NachbehandlungsdauerSehr gutes WasserrückhaltevermögenMaschinelle und händische VerarbeitungIdealer Untergrund für nachfolgende Schutzbe-schichtungenLeistungsfähiger Feinspachtel für OS-SystemeGeringer E-Modul, dadurch spannungsarmPRÜFZEUGNISSEDas System wird geführt in der Zusammenstellung der zertifizierten Stoffe und Stoffsysteme nach den ZTV-ING, Teil 3, Abschnitt 4.Die Eignung von Sika® Icoment®-520 auf Sika Mono-Top®-600 und dem Sika MonoTop®-PCC-System ist mit den AbP Nr. P-5004/4353-MPA BS und P- 5103/438/13-MPA BS der Materialprüfanstalt für das Bauwesen der TU Braunschweig (IBMB MPA TU Braunschweig) nachgewiesen.PRODUKTINFORMATIONENLieferform25 kg ArbeitspackungenAussehen/FarbtonzementgrauLagerfähigkeitIm ungeöffneten Originalgebinde 12 Monate ab ProduktionsdatumLagerbedingungenFrostfrei, vor Feuchtigkeit geschützt; in gut verschlossenen Gebinden.Dichte1,84 kg/l FrischmörtelMaximale Korngrösse0,5 mm1 / 4

 

TECHNISCHE INFORMATIONENDruckfestigkeitca. 40 N/mm²Biegezugfestigkeitca. 10 N/mm²ReißfestigkeitAbreißfestigkeit ca. 2 N/mm²ANWENDUNGSINFORMATIONENMischverhältnisKomponente A: Komponente B: Wasser = 16 : 84 : 8 in Gewichtsteilen.25 kg-Gebinde: 4 kg Komp. A + 21 kg Komp. B + max. 2 l Wasser.MaterialverbrauchCa.1,9 kg/m² /mm Fertigmörtel. Das entspricht einem MaterialverbrauchSika® Icoment®-520, Komponente A + B, von 1,76 kg/m² /mm.Schichtdickemax. 3 mm pro Arbeitsgang (siehe auch Verarbeitung)LufttemperaturMinimal + 5°CMaximal + 35°CUntergrundtemperaturMinimal + 5°CMaximal + 35°CVerarbeitungszeit+5°C+20°C+35°Cca. 2 Stundenca. 1 Stundeca. 0,5 StundenDie verarbeitungsgerechte Konsistenz stellt sich nach Aufrühren des Mör-tels innerhalb der obengenannten Zeiträume ohne zusätzliche Wasserzu-gabe wieder ein.Wartezeit zwischen den ArbeitsgängenArbeitsgangWartezeit ca.Grobmörtel1. Arbeitsgang Ausgleichsspachtelung (Ega-lisierung, Porenschluss)24 Stunden1. Arbeitsgang Ausgleichsspachtelung/ 2. Arbeitsgang Ausgleichsspachtelung24 Stunden2. Arbeitsgang Ausgleichsspachtelung/Schutzbeschichtung4 TageNachbehandlungRasches Austrocknen, beispielsweise durch Sonne oder starke Luftbewe-gung, muss verhindert werden; deshalb sind die Regeln für die Nachbe-handlung von Mörteln zu beachten. Frisch hergestellte Flächen durch Ab-decken mit Matten oder Plastikfolien bzw. durch Besprühen mit Wasser feucht halten. Die Nachbehandlung muss mindestens 3 Tage (nach ZTV-SIB 5 Tage) lang erfolgen. Ein Kaltwasserschock ist zu vermeiden. Außerhalb der Regelwerke ist eine Nachbehandlungsdauer von mindestens 24 Stun-den ausreichend. Sika® Icoment®-520 muss mit Beschichtungsstoffen, die für alkalische Untergründe geeignet sind, überstrichen werden (z. B. Sika-gard®-680 S Betoncolor, Sikagard®-675 W Elastocolor, Sikagard®-550 W Ela-stic, Sikagard® PoolCoat, Sikagard® Wallcoat T, Sikagard®-260 WPU). Sika® Icoment®-520 darf nach DIN EN 1504-3 nicht ohne Karbonatisierungs-schutz eingesetzt werden.Beim Aufbau eines Oberflächenschutzsystems nach DIN EN 1504-2 sind die Nachbehandlungszeiten entsprechend dem Prüfzeugnis einzuhalten.PRODUKTDATENBLATTSika® Icoment®-520April 2020, Version 01.050203020500200000012 / 4

 
 
Weitere Informationen
Herstellersika
Lieferzeit2-3 Tage
Farben Frost hat 4,71 von 5 Sternen von 122 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel