| Zur Kasse

Caparol Capatox Biozid Lösung technische Information Nr. 104

Lieferzeit: bitte anfragen
0,00 €
Lieferbarkeit: Auf Lager
SKU
farb05663-1
Kaufen Sie den Artikel Caparol Capatox Biozid Lösung technische Information Nr. 104 zum günstigen Preis online oder vor Ort in unserer Filiale Hamburg.

Caparol Capatox 1 Liter

Verwendungszweck

Wäßrige Mikrobiozid-Lösung zur Unter­stützung der Reinigung von Algen- und Schimmelbefall an Außen- und Innen­flächen vor nachfolgenden Beschichtungen. Capatox ist verarbeitungsfertig.

Lagerung: Kühl, aber frostfrei.

Dichte: ca. 1,02 g/cm3

Auftragsverfahren

Schimmelbelag auf Innenflächen durch Naßreinigung entfernen. Hierbei sind die gesetzlichen und behördlichen Vorschriften (z.B. die Biostoff- und die Gefahrstoff­verordnung) zu beachten.
Auf Außenflächen Schimmel- oder Algen­belag durch Naßstrahlen unter Be­ach­tung der ge­setz­lichen Vor­schrif­ten besei­ti­gen. 
Evtl. vorhandene Pflanzen- und Saugpollen von Rankgewächsen mechanisch und/oder durch Abflämmen ent­fernen.
Gereinigte Flächen mit Capatox durch­waschen und gut trocknen las­sen.

Verbrauch

Je nach Rauhigkeit und Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 50–150 ml/m2.
Capatox immer unverdünnt verarbeiten.

Werkzeuge

Stets im Streichauftrag verarbeiten. Werk­zeuge mit Wasser reinigen.

Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge (Stand bei Drucklegung)

Enthält Alkyldimethylbenzylammonium­chlorid.
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinfor­mation lesen. 
Verursacht Hautreizungen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.

 

Entsorgung

Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste bei der Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben, eingetrocknete Materialreste als Bau- und Abbruchabfälle oder als Siedlungsabfälle bzw. Hausmüll entsorgen.

Giscode: GD30

 

Deklaration der Inhaltsstoffe: Wasser, Additive, Alkyldimethylbenzyl­ammonium­chlorid

  

Angaben zur Ökologie

Gereinigte und anschließend mit Capatox behan­­delte Flächen werden nach Ver­arbei­tungsvor­schrift nicht nachgewaschen, so daß im Regelfall kein Abwasser entsteht. Sollte bei der Reini­gung von Werkzeugen Capatox-haltiges Abwasser anfal­len, kann dieses über den Abwasserkanal in bio­lo­gische Kläranlagen eingeleitet werden, weil kationische Tenside durch die in Wasch- und Reinigungsmitteln enthaltenen anionischen Ten­side inaktiviert und biologisch abgebaut werden. 
Capatox darf nicht in Oberflächengewässer (u.a. Regenwasserkanal) eingeleitet werden und darf nicht ins Grundwasser gelangen. Der Wirk­stoff ist für Kaltblüter (Fische) unver­träglich.
Bei Fassadenarbeiten Pflanzen und Sträucher in direkter Nähe der Fassade sowie Erdreich durch Abdecken schützen. Pflanzenschäden treten auf, wenn Pflanzen direkt mit der Gebrauchslö­sung besprüht werden. 
Gelangen geringe Mengen Capatox-Lösung ins Erdreich, bleibt der Wirkstoff aufgrund der Tensid­eigenschaften in der obersten Erd­schicht hängen, wird unwirksam und bio­lo­gisch abgebaut. Eine nachhaltige Beein­träch­tigung des Erdreichs oder des Grund­wassers ist nicht zu erwarten.

Angaben zu gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen

Capatox ist ein Spezial-Reinigungsmittel für In­nen- und Außenflächen. Es enthält ein kationi­sches Tensid mit der Bezeichnung Alkyldimethylbenzylammoniumchlorid.
Der Wirk­stoff wird als kationische Seife auch im Lebens­mittelbereich zur Flächendesin­fektion in Molke­reien, Brauereien, fleischver­arbei­ten­­den Betrieben sowie in Kranken­häusern, Gewächshäusern und Klein­schwimmbädern verwendet.
Im kosmetischen Bereich ist der Wirkstoff für Deodorants und zur Konservierung kosme­tischer Produkte zugelassen.
Im ­phar­ma­zeutischen Be­reich kann er zur Konser­vie­rung von Augentrop­fen und Injek­tions­­­präparaten verwendet werden.
Bei der Haut­desinfektion ist er Bestandteil von Haut­wundreinigern, Händedesinfektionsmitteln etc. und wird u.a. in Handwaschmitteln im Kran­kenhaussektor oder bei Baumwoll-Aufwickel­handtüchern eingesetzt.
Die weitverbreitete Anwendung des in Capatox enthaltenen Wirkstoffes in Lebens­mittelbetrieben, im Bereich der Human­medi­zin und der Hygiene zeigt, daß Capatox bei fachgerechter Handhabung ohne gesundheitliche Bedenken auf Innen- und Außen­flächen von Gebäuden verwendet werden kann.

Nähere Angaben

Siehe Sicherheitsdatenblatt.

Weitere Informationen
Herstellercaparol
LieferzeitSofort
Farben Frost hat 4,71 von 5 Sternen von 122 Bewertungen auf TrustedShops | Farben Frost Farbenfachhandel